CDs kopieren mit Windows Media-Player

Mit Hilfe des Windows-Media-Players lassen sich schnell und einfach CD-Sammlungen digitalisieren und etwa auf Festplatten oder Netzwerkspeichern sichern. Eine Sache allerdings kann einem schnell die Laune verderben. Dann nämlich, wenn sich zum Beispiel eine Doppel-CD einfach nicht richtig kopieren lässt und immer wieder Teile der ersten CD durch Teile der zweiten überschrieben werden.

Mit ein paar manuellen Eingriffen lässt sich diese Unart des Window-Media-Players umgehen.

ACHTUNG: Um an die Einstellungen zum Kopieren einer CD heranzukommen, muss unbedingt eine Audio-CD in das Laufwerk des Computer eingelegt werden!

Zuerst ist dafür zu sorgen, dass das automatische Kopieren einer CD nach deren Einlegen in das PC-Laufwerk deaktiviert ist. Um diese Einstellung vornehmen zu können, muss der Player eine CD erkannt haben, die im Laufwerk des Computer eingelegt ist. Einen etwa startenden Kopiervorgang durch anklicken der Option „CD kopieren“ in der Menüzeile stoppen.

 

Jetzt unter dem Menüpunkt „Kopiereinstellungen“ den etwa zu sehenden Haken durch Anklicken des Eintrags „CD automatisch kopieren“ entfernen.

 

Jetzt fahren Sie mit der Maus auf den Titel der zu kopierenden CD (im Beispiel „Glam & Glitter Rock) und klicken die rechte Maustaste. Es erscheint die Option „Bearbeiten“.

 

Bewegen Sie die Maus auf das Feld „Bearbeiten“ und klicken es mit der linken Maustaste an. Jetzt lässt sich der Titel editieren und ein neuer Name eingeben oder der bestehende ergänzen. In unserem Beispiel lautet die Ergänzung „Disk 1“.

Wichtig: Mit diesem Namen legt der Media-Player jetzt einen Ordner auf der Festplatte an und speichert dort die zugehörigen Songs hinein.

 

Die einzelnen Lieder lassen sich auf die gleiche Weise ändern. Mit der Maus den Liedeintrag anfahren und mit der linken Maustaste klicken ....

 

.... und dann durch erneutes klicken mit der linken Maustaste den Text editieren.

Haben Sie dann alle Einträge korrigiert, kann der Kopiervorgang durch anklicken der Option „CD Kopieren“ in der Menüzeile starten.

 

Nun kann es vorkommen, dass der im unteren Bild gezeigte Fehler "Windows Media Player kann mindestens…" ausgeworfen wird. Dann zunächst das Alarmfeld schließen.

In diesem Fall hat die Software die Änderungen noch nicht richtig übernommen, was sich sehr einfach beheben lässt.

 

Zuerst einmal den Eintrag „Musik“ in der linken Spalte mit der linken Maustaste anklicken. Es zeigt sich ein ähnlicher Bildschirm wie in Bild 7 zu sehen. 

Jetzt auf die gleiche Weise den Eintrag „Videos“ vier Zeilen tiefer anklicken.

 

Nun mit der linken Maustaste den Eintrag mit der CD anklicken.

In unserem Beispiel ist dies „Lady Love (D)“, wobei das für den Laufwerksbuchstaben des CD/DVD-Laufwerks im PC steht.

 

Es zeigt sich Bildschirm mit den Daten der CD. Hier jetzt auf „CD Kopieren" klicken und der Kopiervorgang startet.

Gelesen 8942 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 04 Oktober 2018 20:24

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.